Deutsche Schulmeisterschaft im Computerspielen geht an den Start

Deutsche Schulmeisterschaft im Computerspielen geht an den Start

Am 20. November sind die Anmeldungen für den bundesweiten Schulwettbewerb gestartet. Schueler können Ihre Schule in League of Legends und StarCraft II vertreten.

Zur mittlerweile siebten Saison haben Schüler die Möglichkeit, Ihre Schule national im Bereich Gaming zu vertreten, und sich gegen andere Schulen bis ins Finale zu kämpfen. Die Teilnehmer spielen die Disziplinen League of Legends und StarCraft II. Diese zwei Titel haben Millionen Spieler auf der Welt begeistern können.

Turtle Entertainment ist Betreiber der größten Plattform für eSport mit der ESL (Electronic Sports League). Zusammen mit dem SPIELEmuseum e.V. veranstaltet Turtle Entertainment die siebte Saison des Schulwettbewerbs. Die Erfurter Medienpädagogen vom Institut für Computerspiel – Spawnpoint unterstützen das Projekt, und fördern die Medienkompetenz bei Schülern. Außerdem zeigen sie auf , wie sinnvoll Computerspiele als Unterrichtsmaterial seien können. An der letzten Schulmeisterschaft nahmen mehr als 100 Schulen in ganz Deutschland teil.

Alle Infos zur Anmeldung findest Du hier: www.schulmeisterschaft.de/de/news/208548

GD Star Rating
loading...
Teil diesen Artikel mit deinen Freunden und Bekannten!
Derzeit existieren keine Kommentare
Eine Antwort hinterlassen:
Sie müssen eingeloggt sein um einen Kommentar zu hinterlassen